MICOR *KIR Trocknungs- und Erwärmungssysteme im Einsatz in der Automobilindustrie

Erwärmen und Trocknen mit MICOR *KIR-Technologie.

in der Automobilindustrie gibt es vielfältige Prozesse, welche effizient gelöst werden müssen: Erwärmen, Laminieren, Entgraten, Härten, Trocknen. MICOR *KIR Technologie hilft Ihnen dabei und wird in den verschiedensten Prozessen in der Autoindustrie eingesetzt. Silikonbeschichtung von Airbags, Kleberaktivierung an Karosserieteilen, Schutzlackaktiverung uvm. sind dabei nur einige Anwendungen. MICOR liefert anwendungsbezogen komplette Infrarot Erwärmungs- und Trocknungssysteme als prozesstechnische Systemlösung im Maßzuschnitt auf die beim Anwender gegebenen Betriebsbedingungen. Bitte fragen Sie an!

 

Ihre Vorteile beim EInsatz von MICOR *KIR Technologie: 

 

  • konzentrierte Wärmestrahlungsenergie - dort wo sie gebraucht wird
  • geringer Energieverlust
  • keine Vorheiz- und Abkühlzeiten
  • sekundenschnelles An- und Ausschalten
  • platzsparendes Konzept
  • Qualitäts- und Geschwindigkeitserhöhung
  • Senkung der Produktionskosten
  • Senkung der Energiekosten

 

Anwendungen:

 

  • Trocknungs- und Vorwärmprozess bei der Silikonbeschichtung von Airbags
  • Erwärmen von Karosserieteilen
  • Trocknung von Kleber an der Fahrzeugkarosserie
  • Aktivierung von Klebeer an der Fahrzeugkarosserie
  • Vorwulkanisation an Gummiprofilen 
  • Trocknung von Funktionsbeschichtung, z.B. Gleitlackbeschichtung 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok