Sind Ihre Produktionsprozesse energie- und kosteneffizient?

Trocknungskanal bei der Gummiverarbeitung
Trocknungskanal bei der Gummiverarbeitung
Infrarot Trocknungskanal für Kunststoff und Kabel
Trocknung von Funktionsbeschichtung bei der Kabelfertigung

Insbesondere bei der hochproduktiven Herstellung von Gummiprofilen, Kabeln, Schläuchen oder Kunststoffen fallen unterschiedlichste Erwärmungs- und Trocknungsaufgaben an. Eine schnelle und homogene Erwärmung der Materialoberflächen ohne große Energieverluste ist hierbei essenziell.

Die MICOR *KIR-Technologie erhöht Produktionsgeschwindigkeiten bei gleichzeitiger Kostensenkung

Mit Hilfe unserer MICOR *KIR-Technologie ermöglichen wir die Konzentration der Wärmestrahlungsenergie und übertragen diese kontaktlos auf die Gummiprofile, Kabel, Schläuche oder Kunststoffe. So können wir die Produktqualität erhöhen, Produktionsgeschwindigkeiten maximieren und zeitgleich Platz, Kosten und Energie sparen.

Ganz gleich ob bei der Vorvulkanisierung an Gummiprofilen, bei der Trocknung von Primer oder der Funktionsbeschichtung von Kabelmaterialien: Unsere Trocknungssysteme werden individuell auf Ihre Prozesse und Bedürfnisse zugeschnitten, damit Sie die besten Produktionsergebnisse bei effizientestem Energieeinsatz erzielen.

Vorteile

Unsere kurzwelligen IR-Trocknungssysteme minimieren die Temperaturbelastung auf Druckträgermaterialien, während Wasser und Restlösemittel verdunsten, die Verweilzeit im Trockner verkürzt und die aufzubringende Primerenergie deutlich reduziert wird.

sekundenschnelle Trocknung von Wasser- und Lösemittelfarbe

sekundenschnelle
Trocknung von Wasser-
und Lösemittelfarbe

keine Vorheiz-
und Abkühlzeiten

Platzsparend durch Integration in vorhandene Maschinen

platzsparend durch
Integration in
vorhandene Maschinen

Steigerung der Produktionsgeschwindigkeit

Steigerung der
Druckqualität und
Produktionsgeschwindigkeit

Senkung der Produktions- und Energiekosten

Senkung der
Produktions- und
Energiekosten

Reduktion von Restlösemitteln

Reduktion von
Restlösemitteln

Infrarotlösungen bei Gummi, Kabeln und Kunststoffen

MICOR Infrarot-Bandstrahler

Unsere MICOR Infrarot-Bandstrahler sind energieeffiziente, platzsparende und wirtschaftliche Systeme zur Produktionsoptimierung für unterschiedlichste Anwendungen. Sie konzentrieren die Strahlungsenergie bandförmig über elliptische oder parabolische Reflektoren und eignen sich so optimal zur Erwärmung von Flächen und Linien.

Mehr erfahren

Anwendungs- und Erfolgsbeispiele bei Gummi, Kabeln und Kunststoffen

  • Vorvulkanisation an Gummiprofilen und von Kabel
  • Trocknung und Erwärmung von Kabeln zur Funktionsbeschichtung
  • Profilerwärmung an Laminatoren
  • Vermeidung von Transportbandmarkierungen nach dem Extruder
  • Trocknung von Primer, Flock und Kleber an Gummi- und Kunststoffprofilen
  • Erwärmung von Gummi- und Kunststoffprofilen beim Laminieren und Kunststoffschläuchen bei der Schlauchfertigung
  • Gleitlacktrocknung auf Gummiprofilen
  • Bau von kompletten Erwärmungskanälen und -tunneln

Nutzen Sie unseren Prozesstest vor Ort

Bereits seit über 40 Jahren sind wir Ihr Ansprechpartner, wenn es um anwendungsbezogene Erwärmungs- und Trocknungssysteme mit vollstufigen Engineering- und Serviceleistungen geht.

Nutzen Sie unsere leistungsfähigen MICOR *KIR-Simulationseinrichtungen, mit Hilfe derer wir Ihre realen Produktionsbedingungen nachstellen und so im konkreten Betriebsversuch die beste Trocknungslösung für Sie entwickeln können. Sprechen Sie gern uns an!

 

Sprechen Sie uns an – wir helfen Ihnen gerne!

Sie haben eine Frage zu den Anwendungsmöglichkeiten der Infrarottechnik oder zu unseren Produkten? Wir stehen Ihnen mit unserer Expertise jederzeit zur Verfügung.

Svenja Wettengl, Leitung Service

 

Bitte addieren Sie 5 und 4.

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig!

Wir möchten unsere Webseite optimal für Sie gestalten und fortlaufend verbessern. Zur Analyse und zur Optimierung verwenden wir daher Cookies (auch von Drittanbietern). Ihre Einwilligung zur Cookie-Nutzung können Sie jederzeit widerrufen. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.